Bitte warten

Ihre Suche wird ausgeführt.
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.

Loader
Bitte warten

Ihr Buchungswunsch wird an unser Reservierungssystem weitergeleitet.
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.

Loader

Meine Favoriten

Es sind noch keine Ferienhäuser auf Ihrem Merkzettel vorhanden.

Kontakt

Mo. - Fr.:
08:30 - 18:30 Uhr
Sa.:
09:00 - 13:00 Uhr

Telefonisch:
0421 89 99 425

Qualität

Geprüfte Domizile mit detaillierter Beschreibung


Service

Kompetent & zuverlässig bei Beratung & Buchung


Kompetenz

Spezialist seit mehr als
50 Jahren


Transparenz

Keine versteckten Gebühren & sichere Zahlungswege


Offenheit

Verifizierte Bewertungen unserer Kunden


 

Kundenvorteile

Attraktive Aktionen & individuelle Zusatzleistungen

187 Kunden bewerteten die

Ferienhäuser Irland
durchschnittlich mit 5,2 von 6 Sternen

Ferienhaus in Irland – Die grüne Insel heißt Sie willkommen!

Wer ein Ferienhaus in Irland mietet, muss sich zunächst mit einer Menge Klischees über Land und Leute auseinandersetzen. Aber: Sie treffen fast alle zu! Die Insel ist tatsächlich grün, auch weil es tatsächlich viel regnet, die Landschaft ist tatsächlich atemberaubend, und alle Iren sind Fremden gegenüber tatsächlich äußerst aufgeschlossen und freundlich. Manchmal haben Klischees eben doch Recht. Im Falle von Irland muss man fast sagen: Gott sei Dank!

Ferienhaus in Irland: Dublin als Startpunkt

Die meisten Irland-Besucher starten ihren Trip in Dublin, dem politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum Irlands. Eine Ferienwohnung in Irlands Metropole Dublin ist ideal: Für die Stadt können ruhig ein paar Tage mehr eingeplant werden, die Sehenswürdigkeiten sind mannigfaltig - das 1592 gegründete Trinity College mit seiner riesigen Bibliothek, in der unter anderem das berühmte "Book of Kells" aufbewahrt wird, die Guinness-Brauerei, das Dublin Castle, die St. Patrick's Cathedral oder das Viertel Temple Bar mit seinen unzähligen Pubs und Live-Musik an allen Ecken und Enden. Auch das General Post Office ist einen Besuch wert: Hier findet sich der wichtigste Schauplatz des irischen Osteraufstands von 1916, der schließlich in der Unabhängigkeit Irlands von der britischen Krone mündete.

Ferienhaus in Irland: Auf zur Landpartie!

Sofort nach dem Verlassen der Hauptstadt landet man inmitten pittoresker Landschaften und uralter Menhire. Ein Ferienhaus in Irland, auch in den eher ländlichen Gegenden, ist der ideale Ausgangspunkt für den Besuch vieler Sehenswürdigkeiten: Einer der größten Besuchermagneten im Westen Irlands ist die Halbinsel Dingle. Im gleichnamigen Ort wartet einer der berühmtesten Einwohner des Landes auf Gäste: der Delfin Fungi, der seit 1984 die örtliche Bucht zu seiner Heimat erkoren hat. Von Dingle aus bieten sich diverse Touren an - etwa über die knapp 180 Kilometer lange, spektakuläre Panoramaküstenstraße Ring of Kerry. Ein Stück weiter nördlich, im County Clare, findet man die berühmten Cliffs of Moher, eine atemberaubende Steilküste. Ein Ferienhaus in Irland am Meer beziehungsweise ein Ferienhaus an Irlands Küste liefern sagenhafte Ausblicke! Ebenfalls in Clare liegt die Karstlandschaft Burren: Bäume findet man in dem etwa 300 Quadratkilometern großen Landstrich kaum, dafür aber viele mediterrane oder sogar arktische Pflanzenarten, darunter eine ganze Reihe von Orchideen.

Ferienhäuser in Irland - die Tore in eine verwunschene, zauberhafte Welt!

Wählen Sie hier die passende Region für Ihren Ferienhausurlaub in Irland:


Infos für Ihre Reisevorbereitung:

Kundenbewertung

Ferienhaus Irland an der Westküste

„Wir haben uns einfach riesig wohl gefühlt.Es war eine sehr grosse Bereicherung, dass das Vermieterehepaar auf dem Gelände wohnen: sie sind riesig nett, immer hilfsbereit, gaben Tipps ohne Ende, zeigten uns z.B., wie wir ein Torffeuer anzünden können, haben einen ganz lieben Hund, der uns immer freudig begrüsste, überrachten uns mit frischem Kuchen und gekochten Meeresalgen, machten uns auf echtes "Singing im Pub" aufmerksam, zeigten uns in der Nachbarschaft einen keltischen Platz, und sehr vieles mehr. Und gleichzeitig liessen sie uns völlig unaufdringlich in Ruhe. Wirklich Ideale Hausvermieter !!! DANKE!!!"

Old Parochial House in Cooraclare

Irlands Westküste

Ferienhäuser an der Westküste in Irland

Der Westen Irlands beeindruckt durch die ursprüngliche Küstenlandschaft mit den berühmten Cliffs of Moher, die wildromantische Burrenlandschaft, fischreiche Seen und lange Strände. Genießen Sie die unverfälschte Natur in einem Ferienhaus in Küstennähe oder in einem der idyllisch gelegen Cottages. Sie haben Lust auf Abwechslung? Dann besuchen Sie die lebhafte  Universitätsstadt Galway mit ihren vielen Pubs und Veranstaltungen. Den Westen Irlands erreichen Sie schnell und bequem per Fluganreise nach Shannon.

Ferienhäuser an der Westküste Irlands

Der Süden Irlands

Ferienhäuser im Süden Irlands

Der Süden Irlands ist geprägt durch felsige Küsten, malerische Sandbuchten und in jedem Fischerort wartet der typische Pub auf Sie. Am besten lernen Sie die großartige Landschaft auf der einzigartigen Küsten- und Panoramastraße - dem Ring of Kerry - kennen, die um die Iveragh-Halbinsel herumführt.
Unsere Ferienhäuser liegen mitten in dieser, bei Touristen beliebten, Region Irlands und die bekannten Ausflugsziele, wie der Killarney Nationalpark, Blarney Castle bei Cork und die Halbinsel Dingle sind leicht zu erreichen.

Ferienhäuser im Süden Irlands

Ostküste und Dublin

Ferienhäuser an der Ostküste Irlands und in der Region Dublin

Während eines Ferienhaus-Urlaubs an der irischen Ostküste gibt es viel zu entdecken, wie z.B. die endlosen Strände von Bettystown. Die südlich gelegene Berglandschaft, die Wicklow Mountains, ist vor allem bei Naturfreunden ein begehrtes Ausflugsziel. Auch der Powerscourt Garden mit dem höchsten Wasserfall Irlands sorgt für atemberaubende Eindrücke. Planen Sie außerdem einen Tagesausflug in die irische Hauptstadt Dublin ein. Nach einem Stadtbummel können Sie im Guinness Storehouse miterleben, wie das traditionelle Bier hergestellt wird und dieses natürlich auch probieren.

Ferienhäuser an der Ostküste Irlands

Das Binnenland Irlands

Ferienhäuser im Binnenland Irlands am River Shannon

Perfekt für einen erholsamen Urlaub in grüner Natur sind unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Binnenland Irlands am Ufer des River Shannon, des Lough Derg und an den Seen von Roscommon.

Wassersportler, Angler und Bootsfahrer finden hier unbegrenzte Möglichkeiten direkt vor der Tür. Planen Sie auf jeden Fall auch einen Ausflug zum berühmten, 60 m hohen Rock of Cashel, eines der beeindruckendsten Kulturdenkmäler Irlands ein. Der Legende nach soll St. Patrick hier mit einem Kleeblatt die Dreieinigkeit erklärt haben - die Geburtsstunde des irischen Emblems.

Ferienhäuser im Binnenland Irlands

Irish Pubs

Auf ein Guinness in den Irish Pub
© Guinness Storehouse

"Der Pub ist das Zentrum des kulturellen, geselligen und musikalischen Lebens in Irland:

Ein irischer Pub ist nicht einfach ein Ort, wo man etwas trinkt. Man kann dort über den Sinn des Lebens philosophieren, die Weltpolitik erörtern, einer Lyriklesung lauschen, zu einer Jazz-Session mit dem Fuß wippen, eine köstliche Schale Muscheln genießen oder sich vor einem knisternden Feuer einfach daran freuen, wie sich langsam der Schaum auf einem Guinness setzt..."*

*Quelle: Fremdenverkehrsamt Irland

Probieren Sie doch schon einmal ein "Guinness" vor Ihrem Irland-Urlaub. Hier finden Sie den nächst gelegenen Irish Pub in Deutschland.

Rundreisen und Hotels in Irland

Rundreisen und Hotels in Irland

Es gibt verschiedene Wege, die Vielfalt Irlands kennen zu lernen.

Erlebnisreiche und perfekt geplante Bus- und Autorundreisen sowie
Gruppenreisen und Hotels in Irland buchen Sie beim Spezialisten
für Nordeuropa-Reisen: TUI Wolters

Vertrauen Sie der Erfahrung unserer Experten!

Rundreisen und Hotels in Irland


Ferienhäuser Irland buchen

Auswahl einschränken
Treffer: 71 Unterkünfte
Irland, Süden, Glengarriff
ab 599,-
(inkl.: Bettwäsche, Handtücher, Endreinigung, Wasser)
Irland, Süden, Ballylickey
Irland, Westküste, Bellharbour
Irland, Westküste, Doolin
ab 235,-
(inkl.: Endreinigung, Wasser, Bettwäsche)
Irland, Süden, Kenmare
Irland, Westküste, Lisdoonvarna
ab 282,-
(inkl.: Wäschepaket, Endreinigung, Wasser)
Irland, Süden, Shanagarry
ab 349,-
(inkl.: Endreinigung, Bettwäsche, Wasser)
Auswahl einschränken

Irland ist Gesang. Welches große Land hat schon mit der Harfe ein Musikinstrument in seinem Wappen?

Irland ist Geselligkeit. In den Pubs und so oft wie möglich im Freien treffen sich Iren und ihre Familien. Das ist so in Dublin, aber auch in jedem anderen Ort auf der Insel. Irland ist grün. Diese Farbe begleitet Sie bei all Ihren Ausflügen von einem der Ferienhäuser Irland aus. Irland ist Meer. Die Westküste trotzt den mächtigen Wellen des Atlantiks und hat spektakuläre Küstenlandschaften geschaffen wie die Cliffs of Moher. Und das atlantische Klima treibt die wundersamsten Blüten in die irische Vegetation. Das alles ist Irland und noch viel mehr. Denn die irischen Menschen mit ihrer Gastfreundschaft und Herzlichkeit machen diese Insel erst zu einem der schönsten Urlaubsziele in Europa. Probieren Sie es aus und buchen Sie Ihr Urlaubsdomizil aus unserem Angebot Ferienhäuser Irland.
187 Kunden bewerteten die Ferienhäuser Irland durchschnittlich mit 5,2 von 6 Sternen