Bitte warten

Ihre Suche wird ausgeführt.
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.

Loader
Bitte warten

Ihr Buchungswunsch wird an unser Reservierungssystem weitergeleitet.
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.

Loader
Bitte warten

Ihr gewünschtes Reisedatum wird geprüft.
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.

Loader

Meine Favoriten

Kontakt

Sie erreichen unser Serviceteam
Mo. - Fr.:
08:30 - 18:30 Uhr
Sa.:
09:00 - 13:00 Uhr

telefonisch:
0421 89 99 425

oder via

Hilfe / FAQ

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und die dazu gehörigen Antworten.

Tschechien, Böhmen, Westböhmen, Bezverov

Ferienhaus in Branisov

TWB03022

Reiseführer Tschechien

Tschechien

Was für ein Land!

Wie hingestreut liegen sie da, die Burgen, Schlösser und Herrensitze, von denen es nirgendwo anders in Europa so viele gibt wie in Böhmen und Mähren. Mittelalterliche Wucht trifft barocke Pracht. Und die Städte dazu mit ihrem Kopfsteinpflaster, mit den Arkadengängen und den farbenfrohen Fassaden sind längst renoviert und erstrahlen in altem Glanz. In ...

mehr zu Tschechien

Kapitel

Gebiete

Points of Interest



Top-Highlights Tschechien

Český Krumlov (Krumau)

Unvergleichliche Märchenstadt an der Moldau - nach Prag meistbesuchtes Ziel Tschechiens

Wer entlang der Moldau zwischen Altstadt und Schloss flaniert, fühlt sich wie in der Zeitmaschine

Hradec Králové (Königgrätz)

Hier treffen sich Moderne und Renaissance - ein Muss für Architekturfans

Jindřichův Hradec (Neuhaus)

Das Getränk der Bohème: In Jindřichův Hradec wird noch Absinth hergestellt

Karlovy Vary (Karlsbad)

Die mondäne Kurstadt schlechthin mit stuckverzierten Fassaden und Flaniermeilen

Seit jeher fühlten sich Monarchen, Millionäre und Künstler in der unvergleichlichen Pracht des Kurorts wohl

Kroměříž (Kremsier)

Um das Schloss gruppieren sich Kirchen, Plätze und ein Blumengarten

In ihrer Pracht sollte die Stadt einst Wien Konkurrenz machen - die großen Ambitionen sind heute noch zu erkennen

Litomyšl (Leitomischl)

Die Geburtsstadt von Bedřich Smetana ist ein Kleinod unter Böhmens Städten

Atmosphäre und Flair der Smetana-Geburtsstadt sind kaum zu übertreffen

Mariánské Lázně (Marienbad)

Goethe höchstselbst hat die Kurstadt mit seiner „Marienbader Elegie“ unsterblich gemacht

Olomouc (Olmütz)

Bischofsstadt mit atemberaubender Dreifaltigkeitssäule

In der romantischen Bischofsstadt mit zahlreichen Kirchen, Klöstern und Kathedralen zeigen sich auch wahre Perlen des Barocks

Telč (Teltsch)

Einen schöneren Marktplatz gibt es nirgendwo in Mitteleuropa

Juwel im Südwesten Mährens: von der Unesco geschützte Renaissanceschönheit zwischen Fischteichen

Třebíč (Trebitsch)

Das einzige jüdische Denkmal außerhalb Israels, das von der Unesco geschützt ist

Znojmo (Znaim)

Historische Weinstadt in den mährischen Hügeln


Drucken

nach oben