Ihre Suche
Reiseziel
Island
Personen
2 Erwachsene
Neue Suche
Kriterien

Ferienhaus buchen

Wählen Sie aus 51 Unterkünften Ihr persönliches Ferienhaus

Sortieren nach:

Ferienhaus, Húsavík

In Islands vielseitige Natur eingebettet, umgeben von Wäldern und Bergen befindet sich ...

  • ICE011002
  • Island, Nordisland, Husavik
  • max. 6 Personen
  • 90 qm
  • 3 sep. Schlafräume

ab € 1275,- 7 Nächte

(inkl.: alle verbrauchsabhängigen Energiekosten)

Ferienhaus, Skagaströnd

Direkt an der Bucht und mit Panoramablick bis zum Meer: Gemütliches Ferienhaus aus Holz, geschmackvoll eingerichtet und gut ausgestattet. Nicht weit: das kleine Fischerdorf Skagafjörður.

  • ICE01056
  • Island, Nordisland, Skagaströnd
  • max. 5 Personen
  • 58 qm
  • 2 sep. Schlafräume

ab € 737,- 7 Nächte

(inkl.: alle verbrauchsabhängigen Energiekosten)

Ferienhaus, Hofsós

Liebevoll und urgemütlich eingerichtet: Altes Island-Haus im Norden der Insel, nur 200 Meter vom Fjord Skagafjörður entfernt. Im Ort: eines der schönsten Schwimmbäder Islands mit Meerblick und Hot Pots. Das muss man gesehen haben!

  • ICE01035
  • Island, Nordisland, Hofsos
  • max. 5 Personen
  • 60 qm
  • 2 sep. Schlafräume

ab € 1020,- 7 Nächte

(inkl.: alle verbrauchsabhängigen Energiekosten)

Ferienhaus, Breiðdalsvík

Durch große Fensterfronten hell und lichtdurchflutet, erlaubt Ihr gemütliches Ferienhaus auch von Innen den Blick auf die weite Natur. Genießen Sie völlig ungestört die Ruhe und die Natur im Osten von Island.

  • ICE01018
  • Island, Ostisland, Breidalsvik
  • max. 2 Personen, zus. 2 Kinder
  • 46 qm
  • 1 sep. Schlafraum

ab € 680,- 7 Nächte

(inkl.: alle verbrauchsabhängigen Energiekosten)

Ferienhaus, Egilsstaðir

Mit Blick auf den Fjord und nur knappe vier Kilometer vom Wasserfall Hengifoss entfernt: Gemütlich rustikales Ferienhaus mit Terrasse - ideal für Ausflüge im Osten der Insel.

  • ICE01014
  • Island, Ostisland, Egilsstadir
  • max. 5 Personen
  • 152 qm
  • 3 sep. Schlafräume

ab € 1116,- 7 Nächte

(inkl.: alle verbrauchsabhängigen Energiekosten)

Ferienhaus, Flúdir

Knapp 100 km bis Reykjavik und perfekt, um die berühmte Golden Circle Tour abzufahren: Gemütliches Ferienhaus aus Holz, mit tollem Panoramablick und Hot Tub auf der Terrasse.

  • ICE011006
  • Island, Südisland, Fludir
  • max. 5 Personen
  • 94 qm
  • 3 sep. Schlafräume

ab € 1031,- 7 Nächte

(inkl.: alle verbrauchsabhängigen Energiekosten)

Ferienhaus, Grenivík

Back to nature heißt es in bei einem Urlaub im gemütlichen Ferienhaus, das harmonisch in die Landschaft zwischen Bergen und Meer eingebettet liegt. Von hier aus starten Sie zur Walbeobachtungstouren und Ausflügen zu den Highlights des Nordens.

  • ICE011007
  • Island, Nordisland, Um Akureyri, Grenivík
  • max. 6 Personen
  • 40 qm
  • 2 sep. Schlafräume

ab € 1256,- 7 Nächte

(inkl.: alle verbrauchsabhängigen Energiekosten)

Ferienhaus, Höfn

Das landestypische Ferienhaus ist der ideale Ausgangspunkt um den größten Gletscher Europas, den Vatnajökull im südlichen Teil Islands zu erkunden. Auch der Vatnajökull Nationalpark ist der Größte Europas.

  • ICE01066
  • Island, Südisland, Vatnajökull, Höfn
  • max. 4 Personen, zus. 2 Kinder
  • 57 qm
  • 3 sep. Schlafräume

ab € 995,- 7 Nächte

(inkl.: alle verbrauchsabhängigen Energiekosten)

Ferienhaus, Húsavík

Kleines, landestypisches Ferienhaus im Norden Islands in idyllischer Lage.

  • ICE011012
  • Island, Nordisland, Husavik
  • max. 4 Personen
  • 55 qm
  • 3 sep. Schlafräume

ab € 1100,- 7 Nächte

(inkl.: alle verbrauchsabhängigen Energiekosten)

Ferienhaus, Selfoss

Umgeben von den endlosen Weiten der isländischen Natur, aber gar nicht so weit von den touristischen Attraktionen entfernt: Gemütliches Holzhaus im Süden der Insel. Reykjavik und die berühmte Golden Circle Route stehen hier auf dem Urlaubsprogramm.

  • ICE01070
  • Island, Südisland, Selfoss
  • max. 6 Personen
  • 70 qm
  • 3 sep. Schlafräume

ab € 997,- 7 Nächte

(inkl.: alle verbrauchsabhängigen Energiekosten)

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Island

Die Insel nahe dem Polarkreis ist für viele Reisende der Inbegriff ursprünglicher Natur - Vulkane, Geysire und Gletscher prägen die Landschaft. Wer ein Ferienhaus in Island mietet um seinen Urlaub dort zu verbringen, der plant keinen Strandurlaub. Das Angebot an Häusern liegt überwiegend in der Natur, eine Ferienwohnung ist in Island eher die Ausnahme.

Ein Ferienhaus in Island - abgelegen, aber nicht verlassen

Viele Ferienhäuser in Island sind so gelegen, dass man von ihnen aus schnell zu eindrucksvollen Naturattraktionen gelangen kann. Viele Nationalparks, zerklüftete Küsten und atemberaubende Wasserfälle lassen sich im Rahmen von Tagesausflügen entdecken. In der näheren Umgebung Reykjaviks in Westisland ist das Angebot an Unterkünften besonders gut, was aber nicht bedeutet, dass man seine Aktivitäten auf die Stadt beschränken muss. Im Gegenteil - von hier lassen sich einige besonders bekannte Naturattraktionen, die bei keinem Island-Urlaub fehlen dürfen, sehr gut erreichen.

Dazu gehören der Nationalpark Þingvellir, Haukadalur mit dem Großen Geysir und dem Geysir Strokkur, die Thermalquelle Blesi und der atemberaubende Wasserfall Gullfoss. Auch der Vulkankrater Kerið und die heißen Quellen nahe Laugarvatn sind sehenswert. Wer in Island eine Unterkunft wählt, kann sich also auf diese Region konzentrieren und hat dennoch viele Sehenswürdigkeiten in direkter Nähe und somit eine große Auswahl an Aktivitäten beziehungsweise Ausflugszielen.

Reykjavik - eine kleine, aber lebhafte Metropole

In der isländischen Hauptstadt leben gerade mal 120.000 Menschen - das ist aber über ein Drittel der Gesamtbevölkerung. Als einzige Großstadt Islands bietet Reykjavik Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten und Kulturangebote, die mit denen weitaus größerer Städte mühelos mithalten können. Die überschaubare Größe der Stadt ist ein großer Vorteil, denn in Reykjavik lässt sich nahezu alles erlaufen. Und mit dem Mietwagen ist man dann schnell wieder in seinem Ferienhaus in Island - umgeben von unberührter Natur.



Entdecken

Ferienhaus, Flúðir

ab € 1507,-

Südisland
1 Woche im Ferienhaus für 8 Personen

Toplage

Ferienhaus, Eyrarbakki

ab € 793,-

Südisland
1 Woche im Ferienhaus für 2 Personen

Unser Tipp

Ferienhaus, Laugarvatn

ab € 944,-

Südisland
1 Woche im Ferienhaus für 7 Personen


Kundenbewertung

„Ganz dickes Lob für die Mitarbeiterinnen von Viator/Island im Motel Alex - absolut freundlich, sehr zuvorkommend, sehr angenehme Gespräche und unkomplizierte Schlüsselübergabe...“

Islands Süden

Geysir Strokkur

Der Süden Islands beeindruckt Sie zum Beispiel mit der beliebten Golden Circle Tour. Entdecken Sie den bekannten Wasserfall Gullfoss. Die gigantischen Wassermassen fließen aus dem Fluss Hvítá und fallen in eine 70 Meter tiefe Schlucht. In der Nähe des Wasserfalls ist das berühmte Heißquellengebiet mit dem noch aktiven Geysir Strokkur. Ein einmaliges Erlebnis! Lassen Sie sich zum Abschluss von dem herrlichen Landschaftsbild des Nationalparks Thingvellir verzaubern. Dort können Sie während einer Wanderung durch die Natur auf den Spuren der Wikinger die Landschaft genießen und sich in die Vergangenheit versetzen. Der Besuch des Parkes, der mittlerweile zum Weltkulturerbe erklärt wurde, ist ein unglaublich schönes und interessantes Erlebnis - definitiv ein Highlight während ihrer Islandreise.

 Ferienhäuser im Süden Islands

Unsere Tipps für den Süden Islands

Eine Stadt in Island

Im Süden Islands gibt es viele Naturhighlights zu entdecken. Besonders beliebt ist die Golden Circle Tour, bei der zum Beispiel der Geysir Strokkur besucht wird. Natürlich gibt es noch mehr zu erleben. Wir haben für Sie einige Tipps zusammengestellt, die ihnen bei ihrer Reiseplanung hilfreich sein können:

 Ferienhäuser im Süden Islands


Der Norden Islands

Die Landschaft Islands

Der Norden Islands ist geprägt durch herrliche Landschaften, weite Täler und blaue Flüsse. Die einzigartige Mývatn-Region beeindruckt mit einem See voller Lavaüberreste und Kraterlandschaften. Östlich vom See liegt das Mývatn Nature Bath, welches ähnlich wie die Blaue Lagune, zum Entspannen im heißen Wasser mit einer großartigen Aussicht einlädt. Einer der größten Wasserfälle des Nordens - der Dettifoss entsteht aus dem Gletscherfluss Jökulsá á Fjöllum. Der Wasserfall Godafoss lädt ebenfalls zur Besichtigung ein- er wird auch der Wasserfall der Götter genannt und versprüht eine magische Aura. Mit einer Breite von über 30 Metern stürzt das Wasser in gewaltigen Massen in den Abgrund. Als Betrachter wird einem die Größe des Naturschauspiels noch bewusster. Empfehlenswert ist festes, wasserfestes Schuhwerk!

 Ferienhäuser im Norden Islands

Isländische Mythen und Sagen

Ferienhäuser in Island

Typisch für Island sind zahlreiche Mythen und Sagen, die von den Einheimischen seit Jahrzehnten weitergegeben werden. Im Winter lassen die langen Nächte viel Raum für Fantasie und das Erzählen von Geschichten über Elfen und Trolle. Dabei verwischen von Zeit zu Zeit die Grenzen zwischen Fantasie und Sein. Es gibt sogar eine sogenannte Elfenbeauftragte, welche die Interessen des verborgenen Volkes vertritt und Behörden, verlobte Paare oder private Bauherren berät. Immerhin glauben noch 60% der Einwohner an Elfen.

Erfahren Sie in Ihrem Urlaub im Ferienhaus in Island noch mehr Interessantes über die geheimnisvollen Wesen und lassen sich verzaubern.

 Ferienhausurlaub in Island buchen


Ferienhaus in Island – Die Insel aus Feuer und Eis erleben

Island ist eine Insel voller Überraschungen. Einzigartig ist die eindrucksvolle Vielfalt an unberührter Natur mit tiefgrünen Wiesen, den mondartigen Landschaften im Hochland und den ausgetrockneten Lavafeldern. Genießen Sie den Anblick einsamer Fjorde, massiver Berge und glitzernder Gletscher. Lassen Sie sich von mächtigen Wasserfällen, tiefblauen Seen und brodelnden Geysiren beeindrucken.

Islands Südwesten

Der Süden Islands beeindruckt mit aktiven Vulkanen, sprudelnden Geysiren und wunderschönen Wasserfällen. Wer gerne städtischen Flair und etwas Kultur genießen möchte, ist in der isländischen Hauptstadt Reykjavík genau richtig: Gute Restaurants, gemütliche Cafés und zahlreiche kulturelle Veranstaltungen warten hier. Auch die beliebten Walbeobachtungstouren machen Reykjavík zu einem sehenswerten Ziel. Etwas südlicher von Reykjavík liegt Islands viertgrößter Gletscher – der Mýrdalsjökull, aus welchem sich die Gletscherzunge Sólheimajökull erstreckt. Ein besonderes Erlebnis ist eine Gletscherwanderung mit Eispickel, Helm und Crampons auf dem Gletscher.

In Islands Westen sind tiefgrüne, weite Flächen und vielerorts durch die Erdwärme entstandene Thermalquellen zu finden. Die vielseitige Halbinsel Snæfellsnes zeigt auf einem Fleck beinahe die ganze Vielfalt der isländischen Natur.

Der Nordosten Islands

Im östlichen Teil der Insel finden Sie einsame Fjorde, kleine Fischerdörfer und massive Bergketten. Auch einer der größten europäischen Gletscher, der Vatnajökull, schmiegt sich in das Landschaftsbild neben die weiten Wälder. Der Norden besticht durch weite Täler, Flusslandschaften und durch die berühmte Mývatn-Region. Der See Mývatn entstand vor ca. 3500 Jahren beim Ausbruch eines Vulkans. Auch im gesamten Gebiet um den See sind die Überreste der Lava noch zu sehen und gestalten das Landschaftsbild. Besonders um Akureyri herum, der größten Stadt im Norden der Insel, sind die bezaubernden Nordlichter von September bis April häufig zu sehen. Die Stadt hat mit einer großen Abwechslung an Kultur in den Sommermonaten und spannenden Skipisten im Winter viel für ihre Besucher zu bieten.

Ein Ferienhaus in Island - perfekt, um die Insel hautnah zu erleben

Jede Region in Island hat ihr ganz eigenes Landschaftsbild, das Sie zu jeder Jahreszeit verzaubern wird. Auch neben den bekannten Naturschauspielen gibt es noch jede Menge andere Highlights in Island zu entdecken. Welches Ferienhaus werden Sie buchen, um die Insel zu erleben?


Katalog Rundreisen bei TUI Wolters

Rundreisen und Hotels in Island

Es gibt verschiedene Wege, die Vielfalt Islands kennen zu lernen. Erlebnisreiche Bus- und Autoreisen sowie Gruppenreisen, Hotels und Winterreisen buchen Sie beim Spezialisten: TUI Wolters

 

Rundreisen bei TUI Wolters