Ferienhaus, Debki

  • Die Beliebtesten
  • POS06051
  • Polen, Polnische Ostseeküste, Slowinski Küste, Debki
  • max. 4 Personen
  • 70 qm
  • 2 sep. Schlafräume

ab 639,-

(inkl.: Endreinigung, Wäschepaket, Kurtaxe, alle verbrauchsabhängigen Energiekosten, mitreisender Hund, max. 1 erl.)

Preisinformation Günstigster Gesamtreisepreis lt. Preisangabenverordnung bei einer Belegung mit 2 Personen. Der Preis beinhaltet den Objektmietpreis und ggf. vor Ort zahlbare, verbindliche Nebenkosten lt. Ausschreibung. Kur-/Ortstaxen sind nicht enthalten.
Beschreibung

Ein kleines Holzhaus mit echtem Kachelofen und charmanter Einrichtung, nur wenige Meter vom breiten Ostseestrand entfernt. Sie wohnen am Ortsrand von Debki, in ruhiger Lage auf einem herrlichen Waldgrundstück. Besonders Familien mit Kindern werden sich hier wohlfühlen, denn auf dem Grundstück gibt es viel Platz zum Toben und Spielen.



Debki ist ein typischer Ostsee-Kurort mit vielen Gaststätten, Fischbars und Souvenirgeschäften, die sich entlang der Hauptstraße aneinander reihen. Der Strand ist flach und dadurch herrscht immer eine angenehme Wassertemperatur. Bekannt wurde der Ort aber auch aufgrund seines FKK-Strandes, eher eine Seltenheit im meist streng katholischen Polen. Sehenswert ist auf alle Fälle die direkte Umgebung, denn Debki liegt mitten im Naturschutzgebiet Nadmorski Park Krajobrazowy und ist umgeben von großen Kiefernwäldern.

Ausstat­tung

Das bietet Ihr Ferienobjekt


  • originelle Einrichtung
  • im traditionellen Stil erbaut
  • über 2 Etagen

Hinweis:

  • Nichtraucher-Unterkunft.
Unterkunft

Ferienhaus70 m², max. 4 Personen, 2 separate Schlafräume


  • Ferienhaus
  • Wohn-/Esszimmer, 1 Doppelschlafcouch
  • 2 Schlafzimmer im Obergeschoss, je 1 Doppelbett
  • Küche, 2 E-Kochplatten, Kühlschrank mit Gefrierfach, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Essecke
  • Badewanne, WC

Belegung
& Preise ab 639,-

September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
Die Unterkunft ist für weitere Termine noch nicht buchbar. Sobald die nächsten Reisetermine angeboten werden, informieren wir Sie gerne.

Informationen zu weiteren Verfügbarkeitenanfordern

Erläuterung

  • Ihr Reisetermin
  • Frei
  • Auf Anfrage
  • Belegt

Ihr Reisepreis:

Inklusive:

  • Endreinigung
  • Wäschepaket
  • Kurtaxe
  • alle verbrauchsabhängigen Energiekosten
  • mitreisender Hund, max. 1 erl.

Ihr Reisetermin:

Kein Reisetermin gewählt.

ab 639,-

Preisinformation Günstigster Gesamtreisepreis lt. Preisangabenverordnung bei einer Belegung mit 2 Personen. Der Preis beinhaltet den Objektmietpreis und ggf. vor Ort zahlbare, verbindliche Nebenkosten lt. Ausschreibung. Kur-/Ortstaxen sind nicht enthalten.

Mindestaufenthalt:

7 Nächte.

Leistungen & Zusatz-Kosten

Kosten


Im Reisepreis

  • Endreinigung
  • Wäschepaket
  • Kurtaxe
  • alle verbrauchsabhängigen Energiekosten
  • mitreisender Hund, max. 1 erl.

Highlights

Extras inklusive


  • Verbrauchsabhängige Energiekosten, Bettwäsche, Handtücher, Endreinigung
  • Kurtaxe

Aktivitäten

Angebote in der Nähe


Neben vergnüglichen Tagen am Strand können Sie hier auch wunderbare Radtouren und ausgiebige Spaziergänge unternehmen. Auf dem Fluss Piasnica sind Kajaktouren möglich und auch Ausflüge auf die Halbinsel Hel sollten auf Ihrem Urlaubsprogramm stehen. Die 34 Kilometer lange Nehrung ist ein ganz eigenes Erlebnis und bietet nicht nur zwei Strände mit unterschiedlichem Mikroklima, sondern auch einen Radweg, der die komplette Landzunge erschließt. Weitere Ausflugsziele: Gdynia und Gdansk - beide gut mit dem PKW erreichbar

.

  • Angeln 300 m
  • Reiten 10 km

Landlust

Land und Leute


Das reetgedeckte Holzhaus liegt wie eine kleine Oase zwischen den Bäumen. Der dichte Baumbestand lässt fast den Eindruck entstehen, abgeschieden von allem Lärm und aller Hektik mitten im Wald zu wohnen. Dabei braucht es nur einen kleinen Spaziergang zum lebhaften Treiben des Ortes und zum Ostseesandstrand, der an dieser Stelle besonders breit ist. Im Inneren des Hauses wird es wahrlich gemütlich, denn die charmante und liebevoll ausgesuchte Einrichtung ergänzt ganz wunderbar den echten, alten Kachelofen, auf dem auch noch gekocht werden kann.

Ihr perfekter Landlusttag

Ein Ausflug zum Freilichtmuseum in Nadole, Entfernung etwa 25 Kilometer. Das ländlich traditionelle kaschubische Gehöft stammt aus dem 19. Jahrhundert und ist äußerst sehenswert. Es handelt sich um einen reich ausgestatteten Gebäudekomplex, der den damaligen Alltag der kaschubischen Familien widerspiegelt. Vom Gemüsegarten über einen Brotofen, einem steinernem Keller für die Ernte bis hin zum bunten Blumengarten vor einer Bauernhütte wurde alles detailgetreu renoviert und rekonstruiert. In der Scheune befindet sich eine ständige Ausstellung über die Geschichte der pommerschen Imkerei sowie eine Ausstellung landwirtschaftlicher Maschinen. Der Komplex umfasst auch einen Multifunktionsstall, der unter einem Dach Pferde, Vieh, Schweinemast, Schafe und Hühner vereinigt. Im ehemaligen Schweinestall ist eine Werkstatt zur Holzbearbeitung mit einer reichen Sammlung an Schreinerwerkzeugen untergebracht. In der Seeufernähe wurde ein Fischerbauernhof mit einem strohbedeckten Fachwerkfischerhaus, einer Mangel, einer Räucherei und einem Fischnetzschuppen rekonstruiert

.

Landlust-Extras inklusive

  • Wanderkarte
  • Fahrrad-Touren-Karte

Aktivitäten in der Nähe

Sie lieben sportliche die Herausforderung? Dann probieren Sie doch einfach einmal die Kletteranlagen in Depki aus oder unternehmen eine Kajaktour auf dem Fluss Piasnica, der nur zwei Kilometer entfernt ist

.

Wandern

  • Wanderweg Zarnowiec - Leba. Entfernung vom Haus 500 m.

    Die etwa 80 Kilometer lange Strecke ist rot markiert und startet in Zarnowiec. Sie führt über Debki - wo Sie einsteigen können weiter nach Bialogora, Lubiatowo und Stilo nach Leba, wo sich die bekannten Riesendünen befinden

    .
  • Fernwanderweg E9

    null

    .

Nationalpark

  • Slowinski Nationalpark, Entfernung vom Haus 50 km.

    Der Nationalpark vereint mehrere naturnahe Lebensräume in sich: Breite Strände an der Küste, mächtige Wanderdünen (die Łącka Góra ist 42 Meter hoch) auf einer Nehrung, ruhige Flussufer, grüne Waldgebiete und den größten Küstensee westlich von Danzig

    .

Fahrrad-Touren

Das bietet die Fahrrad-Touren-Region in der Nähe Ihres Feriendomizils
  • Radweg von Krokowa nach Hel

    Entlang verschiedener malerischer Küstenorte führt Sie die 50 Kilometer lange Tour auf die Halbinsel Hel. Hier ist die Robbenstation eine Besuch wert

    .
  • Radweg von Krokowa nach Leba

    Die Strecke ist etwa 52 Kilometer lang und führt Sie zu den Riesendünen des Slowinski Nationationparks

    .

Die beste Reisezeit ist von Juni bis September.

Der nächste Fahrradverleih/Service befindet sich in 400 m Entfernung.

(nur in der Hauptsaison geöffnet)

.

Ihre Urlaubsregion:

  • Weitere Outdoor-Aktivitäten

    Endlose Naturstrände, Kiefernwälder und Backsteinkirchen - unternehmen Sie eine Fahrt entlang der pommerschen Küste. Sie lernen eine Landschaft kennen, die mit sanfter Schönheit beeindruckt und ein bisschen ist wie die Menschen, die hier leben: zurückhaltend und ein wenig in sich gekehrt. Eine Landschaft, die für die nötige Entschleunigung sorgt und in der Sie bei genauerem Hinsehen viele kleine Details entdecken werden

    .

  • Kulinarisches

    Für einen Abend mit regionstypischen Köstlichkeiten in uriger und gemütlicher Atmosphäre empfehlen wir einen Besuch im Restaurant Ewa in Sasino. Es sind zwar 36 Kilometer bis dorthin - die lohnen jedoch! Auf den Speisekarten der Region und auch in den privaten Kochtöpfen befinden sich oft Gerichte mit Fisch, Wild und Pilzen. Typisch polnisch, sehr lecker und überaus praktisch für die Ferienhausküche ist Heringstatar auf Schwarzbrot. Einfach mit 100 ml Essig, Zwiebeln, Nelken, rotem Pfeffer, Salz und Zucker eine Marinade zusammenstellen und die Heringsfilets 12 Stunden ziehen lassen. Anschließend würfeln Sie den Fisch und geben zerkleinerte saure Gurken, Zwiebeln, Dill, Schnittlauch und Mayonnaise hinzu. Je nach Geschmack mit Zitrone abschmecken. Zum Schluss das Tartar auf Schwarzbrot anrichten und genießen

    .

  • Sehenswertes

    Südlich von Karwia (gute 12 Kilometer entfernt) gibt es ein großes Naturschutzgebiet - Moroszka Bielawskiego Blota. Das Heidegebiet ist besonders im August und September einen Besuch wert, wenn die Erika prachtvoll in ihrer Blüte steht. Kultur gepaart mit einem guten Essen können Sie im Schloss Krokowa erleben. Nach Ihrer Schlossbesichtigung genießen Sie im Restaurant die dort angebotenen regionale Speisen. Das Schloss ist nur acht Kilometer entfernt. Versäumen Sie auch nicht, einen Abstecher in die polnische Hafenstadt Gdynia zu unternehmen. Die Südmole, die das südliche Hafenbecken begrenzt sowie den 1909 in Hamburg gebauten Dreimaster Dar Pomorza, der nun ein Museum beherbergt und das Aquarium von Gdynia sind allesamt sehenswert

    .

Bitte beachten Sie, dass die Karte unter Umständen nicht die genaue Position des Objekts zeigt. Ihr Wunschobjekt kann auch außerhalb der markierten Position liegen.

Routenplaner

Kunden-Bewertung

6 Bewertungen


Gesamteindruck

Lage der Unterkunft

Sauberkeit der Unterkunft

Einrichtung und Inventar


So haben die einzelnen Kunden bewertet

4 Kunden

2 Kunden

Gesamtwertung 5.5 von 6


Kommentare

Ivonne F. schrieb am 22.07.2017 (Reisetermin: 08.07.2017 für 14 Tage):

„Wir durften im Juli 2017 zwei Wochen in diesem zuckersüßen, über 100 Jahre alten Bauernhaus verbringen. Aufgrund der wunderbaren Lage direkt am Strandaufgang 18 ist man in ca 5 Minuten gemütlichen Fussmarschs direkt am breiten und natürlich belassenen Sandstrand. Der feine Ostseesand...ein Traum. Am Strandaufgang 19 gibt es eine Beachbar, wo man Kleinigkeiten essen kann. Windschutz und Strandliegen stehen im Haus bereit, hatten wir aber selbst dabei. Das Haus selbst ist von seiner Besitzerin mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, es liegt genügend gehacktes Holz bereit, um den Kamin in Dauerbetrieb zu beheizen. Gewöhnungsbedürftig ist die sehr schmale Wendeltreppe zum ehemaligen Heuboden, wo die gemütlichen Schlafzimmer untergebracht sind. Für sehr kleine Kinder sicher schwierig, unsere 4jährige hats aber problemlos gemeistert. Von der eher spartanischen Küche liest man ja in der Beschreibung des Hauses, dennoch kamen wir gut zurecht. Es erinnerte an die Campingurlaube in der Kindheit. Einen Fernseher haben selbst unsere Kinder nicht vermisst. Debki selbst bietet alles, was man in 14 Tagen Urlaub benötigt, Waren des täglichen Bedarfs, unzählige Eis-, Waffel-, Fastfood- und Bäckerbuden, Fahrradverleih, Obst- und Fischläden, Spielhallen, einen kleinen Rummel, einige Restaurants und Bars und und und. Da wir kein polnisch sprechen oder verstehen, war die Kommunikation manchmal holprig, die Leute sind aber superfreundlich und bemüht zu verstehen. Mit Händen und Füßen und einem bisschen englisch funktionierte es recht gut. Nur zu den "größeren" Einkäufen sind wir zum nächsten Supermarkt gefahren, eine Strecke 30 min. An sich ist Debki vermutlich ein eher auf einheimische Touristen ausgelegter Ferienort, war aber, wie bereits geschrieben, überhaupt kein Problem. Zu empfehlen sind Ausflüge nach Danzig und zu den Wanderdünen in Leba. Ebenfalls sehenswert ist die Marienburg (Malbork) oder die Örtchen auf der Halbinsel Hel. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kehren mit Sicherheit an die polnische Ostseeküste zurück. “

Kunde schrieb am 08.09.2016 (Reisetermin: 06.08.2016 für 21 Tage):

„Der Vermieter war sehr freundlich. Das Haus war geschmackvoll eingerichtet, man hat sich gleich wohl gefühlt. Es gab keine Infos, wann die Mülltonne geleert wird. “

Lutzhaman schrieb am 18.07.2016 (Reisetermin: 09.07.2016 für 7 Tage):

„Wir durften in einem wunderschönen total liebevoll eingerichteten Haus wohnen.“