Eine Auswahl unserer Winter-Sonnenferienhäuser

Sonne, Strand und Kultur beim Überwintern in Spanien

Wollen Sie auch dem deutschen, grauen Winter entfliehen und ab in wärmere Gefilde? Dann buchen Sie doch ein Ferienhaus Spanien zum Überwintern! Bei einem Urlaub in Spanien erwarten Sie lange Tage mit viel Sonne, wunderschöne Strände, mediterranes Flair, inspirierende Architektur, aufgeschlossene Menschen, Flamenco-Tanz und viel Leben. Denn Urlaub in Spanien in einem Ferienhaus Spanien ist im Winter, gerade von Oktober bis März, immer eine gute Idee! Im Norden liegen die Temperaturen zwischen 8 und 17 Grad in den Städten, im Süden sind es schonmal 15 - 20 Grad. Dezember ist meist der kälteste Monat. Während eines Urlaubs in Spanien können Sie die angenehmen Temperaturen an der Costa Brava oder der Costa Blanca so richtig genießen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem längeren Urlaub in einem Ferienhaus mit Pool oder ein typisch spanisches Anwesen nur für Sie ganz allein?

Aufgrund seiner Lage in Südeuropa ist Spanien das perfekte Winterziel. Fahren Sie quer durch Europa und entfliehen Sie dem kalten Winter in die Sonne Spaniens. Buchen Sie jetzt Ihr Ferienhaus in der warmen Wintersonne und schon bald sitzen Sie auf einer Terrasse, essen spanische Tapas und genießen einen Vino tinto.

Strand, Meer und Kultur an der Costa del Sol

Suchen Sie Kultur und Strandurlaub alles in einem? Dann empfehlen wir Ihnen die schöne Costa del Sol im Süden Spaniens, um Malaga. Die Costa del Sol liegt auf der Ostseite Andalusiens, wo arabischer und spanischer Einfluss immer noch sichtbar sind. Besonders die historische Architektur ist hier faszinierend! Der schmale Küstenstreifen der Costa del Sol liegt direkt am Mittelmeer und bietet neben wunderschönen Sandstränden, rauen Kliffs und blauen Lagunen auch moderne Orte, wie Marbella - was besonders beliebt bei Expats ist. Sie können an der Küste auch Wal- und Delfintouren buchen, und diese seltenen Meeressäugetiere beobachten! Auch echte Kalksteinhöhlen liegen hier im Süden Spaniens. Die alte Festung in Malaga ist ein historisch-kulturelles Highlight beim Überwintern in Spanien. So macht ein Urlaub in Spanien so richtig Freude. 

Ruhe und Sonne an der Costa de la Luz

Die Costa de la Luz in Südspanien ist ein Geheimtipp in Andalusien, denn sie zählt zu den noch unberührten und vom Tourismus  weitgehend verschonten Orten an der Südküste des Landes. Hier haben Sie einen atemberaubenden Blick auf den Atlantik, mit seinem tiefblauen Wasser, weiß-goldenen Sandstränden, zahlreichen Sanddünen und den überall stehenden Pinienbäumen. Die Fotos, die Sie hier machen werden, sind regelrecht malerisch. Auch für Wassersportler gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Windsurfen und Segeln sind besonders beliebt auf dem tiefblauen Meer. Die Costa de la Luz liegt im Westen von Andalusien und fängt in Tarifa an. Sie erstreckt sich über Cadiz in der Provinz Huelva bis zum Fluss Guadiana. Nach einem langen Tag voller Aktivitäten kommen Sie in Ihr Ferienhaus Spanien zurück und bereiten ein typisch spanisches Gericht zu. So erholen Sie sich so richtig und kommen im Frühjahr tiefenentspannt wieder aus Spanien zurück. Übrigens: Viele unserer Unterkünfte in Spanien verfügen auch über einen Pool, was den Aufenthalt in einem Ferienhaus Spanien noch schöner macht.

Kultur und Meer an der Costa Brava

Im Norden von Spanien finden Sie die Costa Brava, von der Sie sicher schon einmal gehört haben. Dieser Küstenabschnitt liegt unweit von Barcelona, der Hauptstadt Kataloniens, entfernt und ist eine der beliebtesten spanischen Regionen. Hier finden Sie wunderschöne Strandpromenaden, lange Strände und lebhafte Touristenörtchen entlang der Küste. Aber auch kleine Buchten und Fischerdörfer befinden sich hier, in denen Sie in Ruhe und Gelassenheit bei einem „Café con Leche" auf einer Terrasse sitzen können. Das vielfältige Hinterland der Region besteht aus Naturparks und mittelalterlichen Städten. Zum Überwintern in einem Ferienhaus Spanien Costa Brava ist die Costa Brava also ganz vorzüglich geeignet. In einem Ferienhaus mit Pool fühlen Sie sich wie der König von Spanien!

Die Kulturellen Highlights der spanischen Städte: perfekt zum Überwintern

Wir bieten Ihnen natürlich auch viele Ferienhäuser und Ferienwohnungen in den großen Städten an. Sie können sich aussuchen, ob Sie in der Großstadt selbst oder etwas außerhalb in einem Haus in einem Ferienhaus Spanien überwintern wollen.

Barcelona, die katalonische Hauptstadt, zieht jedes Jahr viele Touristen an. Hier treffen Strand-Gefühl, Nightlife, kulinarische Delikatessen, Kultur, Musik und Spaß aufeinander. In Barcelona können Sie in den vielen kleinen Gassen des Barrio Gotic oder dem Raval einkaufen gehen, am Strand entlang spazieren, sich abends Live-Musik anhören, tagsüber eine Yogaklasse besuchen, im Café sitzen, oder tolle Fotos vom Park de Güell von Antonio Gaudí oder auch den verschiedenen Gebäuden dieses einzigartigen Künstlers machen.Wir haben für Ihren Urlaub in Spanien auf jeden Fall das richtige Ferienhaus. Egal, ob Sie ein Ferienhaus Spanien mit privatem Pool oder ein Ferienhaus Spanien am Meer haben möchten - bei uns finden Sie das Richtige.

Alicante liegt an der Costa Blanca und ist eine alte, historische Stadt, in der es noch heute archäologische Ausgrabungsstätten gibt. Die altertümliche iberisch-kartagenisch-romanische Stadt „Akra-Leuke" oder „Lucentum" befindet sich hier. Mittlerweile ist Alicante aber auch wirtschaftlich gewachsen und hat ein modernes Stadtzentrum mit vielen Boulevards, Palmen, Shopping-Straßen, Plazas und Stränden. Im Winter liegen die Temperaturen hier bei sagenhaften 17 - 25°C! Übrigens können Sie Ihr Ferienhaus Spanien für Ihren Urlaub in Spanien auch ganz einfach per E-Mail buchen. Die Preise für ein Ferienhaus Spanien pro Nacht sind angenehm und günstig für die ganze Familie.

Insel pur: Mallorca, Menorca oder die Balearen

Auch die beiden großen Inselgruppen - die Balearen und die Kanarischen Inseln - bieten sich hervorragend zum Überwintern in Spanien an. Buchen Sie ein Ferienhaus auf Mallorca, ein Chalet auf Menorca oder eine Villa auf Formentera. Alle Inseln bieten tolle Buchten und Strände, charmante alte Dörfer, vielfältige Natur und Sehenswürdigkeiten an. Hier ist ein Ferienhaus Spanien genau die richtige Wahl für einen Überwinterungs-Urlaub in Spanien. Von hier sind auch die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten in Palma de Mallorca nicht weit.

Waren Sie schon einmal auf den Kanarischen Inseln? Hier gibt es Sonne pur. Das Klima ist das gesamte Jahr über äußerst warm und die Strände sind spektakulär. Auch die Natur bietet sich zum wandern, klettern, schwimmen, surfen und entspannen an. Genießen ein paar unvergessliche Monate in einem Ferienhaus auf Teneriffa, Lanzarote, Gran Canaria oder Fuerteventura!

In den Bergen auf Wanderschaft gehen oder Skifahren

Im Norden Spaniens liegen die Pyrenäen.Hier ist der Winter noch richtig weiß und Sie können ausgiebig Skifahren gehen. Bestaunen Sie beeindruckende Landschaften voller Berge mit Steilwänden, Gletschern, Wasserfällen und Seen. Hier können Sie Wandern, Skifahren, Snowboarden und bei nicht zu viel Kälte auch Raften gehen. Ein Ferienhaus Spanien ist der perfekte Ausgangspunkt für einen sportlich aktiven Urlaub in Spanien. Auch die Sierra Nevada in Andalusien bietet sich dafür an. 

Überwintern in Spanien - buchen Sie Ihr Ferienhaus

Spanien ist ein großartiges Urlaubsziel zum Überwintern für Sonnenliebhaber, Abenteurer und Kulturfans gleichermaßen. Ob Strandurlaub an der Costa Brava oder Kultururlaub in Barcelona, die Möglichkeiten sind vielseitig. Wir bieten Ihnen das perfekte Ferienhaus Spanien oder eine unserer Ferienwohnungen in Spanien zum Überwintern an!

 

Jetzt Angebot ansehen

102 Ferienhäuser

Jetzt Angebot ansehen

Inspiration

Strand an der Costa del Sol

Der südöstlich gelegene Küstenstreifen der Costa del Sol in Andalusien liegt direkt am Mittelmeer. Hier erwarten Sie Sandstrände, Kliffs und blaue Lagunen, sowie Hubs wie Marbella und Malaga mit historischer Geschichte und modernen Shopping-Möglichkeiten und einer großen Expat-Community. Für Naturliebhaber gibt es Wal- und Delphintouren und aufregende Kalksteinhöhlen. Auch die Festung in Malaga ist ein kulturelles Highlight.

Ruhe an der Costa de la Luz

Die Costa de la Luz in Andalusien ist ein echter Geheimtipp, da hier der Tourismus noch nicht ganz angekommen ist. Die unberührte Küste des Landes gibt einen atemberaubenden Blick auf den Atlantik frei, beeindruckt mit weiß-goldenen Sandstränden, schönen Dünen und einer Vielzahl von Pinienbäumen. Von einem Ferienhaus aus können Sie die Ruhe und den Frieden in der Region genießen.

Barcelona die Stadt der Kultur

Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens, ist besonders für seine Kultur und die schönen Straßen bekannt. Auch der Strand von Barcelona zieht jedes Jahr vielen Menschen im Winter an. Hier erleben Sie echt spanisch-katalanische Lebenskultur mit den vielen Cafés, Restaurants und Kulturevents. Fahren Sie mit dem Rad durch die Stadt, besuchen eins der wundervollen Gaudí-Häuser oder gehen in ein Live-Konzert am Abend.

Valencia die Stadt des Designs

Valencia ist eine moderne und historische Stadt zugleich! Hier erwarten Sie Museen, wunderschöne Gärten und altertümliche Geschichte. Im Sommer findet hier die berühmte Tomatenschlacht "Tomatina" statt. Aber auch im Winter bietet Valencia viele Events, Theater, Musik und Kulturveranstaltungen. Mit einer Ferienwohnung im Zentrum oder einem Haus im Umland können Sie einen unvergesslichen, inspirierenden, kulturvollen Winter hier erleben.

Im Winter auf den Kanaren wohnen

Die Angebote angenehmer Unterkünfte auf Teneriffa, Lanzarote, Gran Canaria oder Fuerteventura ist groß: Von schönen Fincas über Villen bis hin zu Bungalows ist auf den kanarischen Inseln für jeden Reisegeschmack etwas zu finden. Auch Appartements und Ferienwohnungen können in der kalten Jahreszeit für Wochen oder Monate angemietet werden. 

Die Kanarischen Inseln im Winter

Das Überwintern in Spanien ist alles andere als langweilig. Die Wassertemperaturen liegen zwischen Oktober und Februar meist deutlich über 18 Grad Celsius, lediglich bei Reisen im März und April liegen sie darunter.

Mehr lesen
40 Jahre Erfahrung
Durchschnittliche Bewertung von 4+
Über 12.000 Ferienhäuser in Europa
250.000 Gäste empfangen