Toskana Urlaub Tipps


Aufgereihte Zypressen, malerische Hügel und ein Gläschen Wein am Abend. Das ist das typische Bild der Toskana - aber das Herzstück Italiens ist mehr als nur das. Ihre Vielfältigkeit lässt sie zu einem Toskana Urlaubs Tipp werden. Denn nicht nur Autofahrten durch die landschaftliche Kulisse, sondern auch Ausflüge in die Stadt und ans Meer sind möglich. Die Städte Florenz, Pisa und Siena gehören zu den wichtigsten Toskana Urlaub Tipps. In einem der vielen kleinen Dörfern kann man die italienische Kultur sowie architektonische Höhepunkte kennen lernen und entdecken. 


Toskana Urlaub: Tipps?

Die Toskana besteht aus zehn Provinzen und jede einzelne davon ist wirklich sehenswert. Hier kommen die besten Toskana Urlaub Tipps: Ganz vorn mit dabei ist die Provinz Florenz mit wertvollen Kunstbauten, Zitronengärten und zypressengesäumten Alleen. Nicht weit entfernt ist die Provinz Lucca mit beeindruckenden Gebirgsregionen und sonnenverwöhnten Sandstränden. Eine perfekte Mischung aus Erholung und Kulturgenuss stellt die Provinz Pisa dar - die Besichtigung des schiefen Turms ist ein absolutes Muss! Die Provinz Siena ist ein weiterer Toskana Urlaub Tipp glänzt von ihrer ursprünglichen Seite. Weinberge, Orangenhaine und alte Burgen sind nur einige Highlights, die es zu entdecken gibt. Wer sich eine Auszeit am Meer wünscht, ist in der Provinz Livorno genau richtig: malerische Küstenorte und eine maritime Urlaubsidylle machen die Toskanareise zu einem erholsamen Erlebnis.


Toskana Urlaub: Beste Reisezeit?

Das Wetter in der westlichen Region Mittel-Italiens ist sehr mediterran und daher für die Sonnenanbeter ein toller Toskana Urlaub Tipp. Das Küstenklima ist durch das Tyrrhenische Mittelmeer geprägt - sanfte Brisen sorgen für angenehme Temperaturen. Auf dem Land, wie z. B. in Florenz ist es trockener und im Sommer herrschen hohe Temperaturen. Dort kann es bis zu 40 Grad warm werden. Niederschlag  gibt es in der Toskana kaum, insgesamt etwa 92 Regentage im Jahr.
Für einen Sightseeing-Urlaub ist daher das Frühjahr von Mai bis Juni zu empfehlen. Zu dieser Zeit sind die beliebtesten Städte noch nicht allzu überlaufen und die große Hitze steht erst bevor. Außerdem fangen auf dem Land die Bäume und Felder an zu blühen, perfekt für einen Roadtrip durch die Toskana. Die beste Reisezeit für einen Badeurlaub an der Küste oder auf eine der Inseln der Toskana sind die Sommermonate Juli und August. Da lässt sich die Wärme in der Sonne zusammen mit dem Wind bestens aushalten. Ab Anfang September bis Ende Oktober fängt die Wein- und Olivenernte an und die Temperaturen werden wieder milder. Ein Kultur- oder Städteurlaub gehört also zu den Toskana Urlaub Tipps und ist auch zu diesem Zeitpunkt empfehlenswert.


Toskana Urlaub: Wohin?

toskana huegel baeume

Toskana Urlaub Tipps: Aufs Land

Chianti
Mitten auf dem Land liegen die sanften Hügel Chiantis zwischen Florenz und Siena. Die Heimat des Chianti Classicos ist umgeben von dichten Wäldern und alten Burgen. Die Landschaft ist geprägt von mittelalterlichen Dörfern und gemütliche Ortschaften wie z. B.: Greve, Radda und San Casciano. Ein guter Toskana Urlaubs Tipp ist außerdem die Stadt Castellina.

Lucca
Die mittelalterliche Stadt liegt etwa 20 Kilometer im Landesinneren und beeindruckt mit seiner alten Stadtmauer sowie der charmanten Altstadt. Das lebendige Treiben kann man am besten bei einem guten Cappuccino beobachten und bei einem Bummel durch die beliebten Einkaufsstraßen Via Fillungo und Via Roma mit kleinen charakteristischen Läden erleben.

Pistoia
Zwischen Florenz und Lucca gelegen, wurde die toskanische Stadt Pistoia 2017 zur Italienischen Kulturhauptstadt ernannt. Sie ist für Kulturinteressierte mit all ihren romantisch-gotisch geprägten Plätzen, Kirchen und Palazzi ein ideales Urlaubsziel und damit ein echter Toskana Urlaubs Tipp. Sehenswert sind vor allem der Domplatz, die Kathedrale von San Zeno und das Baptisterium.

 

 

pisa

Toskana Urlaub Tipps: In die Stadt

Pisa
Ganz klar das Herzstück der Toskana und auf keinen Fall auszulassen - Pisa. Der Campanile, auch bekannt als der schiefe Turm von Pisa, ist weltberühmt. Zusammen mit der Kathedrale, dem Baptisterium und dem Friedhof wurde er 1987 zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Universitätsstadt ist außerdem durch Galileo Galilei bekannt geworden, der die Fallgesetze bei Versuchen auf dem Turm entdeckt haben soll.

Florenz
Die Renaissance-Stadt ist ein weiteres Highlight der Toskana. Hier gibt es zahlreiche Bauwerke, die an die prunkvolle Epoche erinnern. Der Dom Santa Maria del Fiore ist wohl die berühmteste Sehenswürdigkeit und ist unbedingt eine Besichtigung wert - einer der besten Toskana Urlaub Tipps. Nur wenige Schritte von der Kathedrale entfernt, befinden sich die Glockentürme Campanile di Giotto. Nicht weit von hier befindet sich auch das Rathaus von Florenz, dem Palazzo Vecchio. 

Siena
Nach Rom und Venedig soll Siena eine der schönsten Städte Italiens sein. Sie lädt mit den drei herausstechenden Türmen, den vielen Kuppeln und altertümlichen Bauwerken, zu einer Entdeckungstour ein. Am besten startet man vom Mangia-Turm mit einem atemberaubendem Ausblick auf die Stadt, läuft zum Hauptplatz Piazza del Camo und erkundet die riesige Kathedrale Santa Maria Assunta. 

 

 

 

toskana strand

Toskana Urlaub Tipps: Ans Meer

Riviera della Versilia
Im Norden der Toskana befindet sich dieser etwa 30 Kilometer lange Küstenabschnitt und ist für die gesamte Familie ein begehrtes Reiseziel und gehört unter die Top 3 der Toskana Urlaubs Tipps. Von Viareggio bis Marina di Massa erstrecken sich weitläufige Strände mit den steilen Bergketten der Apuanischen Alpen im Hintergrund.

Livorno
Die Hafenstadt ist das Tor zu den italienischen Inseln Elba, Korsika und Sardinien. Aber nicht nur die vielen Fährverbindungen und die beliebte Haltestelle für Kreuzfahrtschiffe machen die Stadt zu einem Anziehungspunkt. Auch einige Überreste der Renaissance wie die Piazza Grande mit dem Duomo San Francecso und das Monumento ai 4 Mori mit den vielen Bronzestatuen sind auf jeden Fall sehenswert.

Maremma
Gelegen an der Südküste der Toskana ist Maremma ein echter Toskana Urlaubs Tipp. Die unberührte Natur macht die Gegend zu einem echten Wander- und Radfahrparadies. Fernab vom Massentourismus kann man die Sand- und Felsstrände, sowie das türkisblaue Meer ungestört genießen.

 

 

elba

Toskana Urlaub Tipps: Auf die Insel

Elba
Ein weiterer Toskana Urlaubs Tipp ist die grüne Insel ist mit einer Größe von 224 qm². Sie ist eine der größten Inseln Italiens und ein Paradies für den Badeurlaub. Aber auch für einen Tagesausflug vom Festland ist sie einen Besuch wert. Im Hauptort Portoferraio kann die Residenz von Napoleon Bonaparte besichtigt werden.


Reisetipps Toskana